Turnierablauf

Die Teilnehmerzahl für das Turnier ist beschränkt und es wird auf vier Matten gekämpft.

Waage:

10:00 – 11:00

Regelbesprechung:

11:00 – 11:15

Beginn des Turniers:

11:30

Turnier

Das Turnier wird in Doppel KO ausgetragen, die Kampfzeit beträgt 2×5 Minuten, in den ersten 5min kann der Kampf nur durch Submission gewonnen werden. Anschliessend gibt es eine Minute Pause, der Kampf beginnt wieder im Stand und es gelten die DGL-Regeln (http://www.deutschegrapplingliga.org)

Das Double-knock-out-Format unterscheidet sich im Wesentlichen dadurch vom einfachen K.-o.-System (Single knock out oder Single elimination), dass eine einmalige Niederlage nicht das Ausscheiden aus dem Turnier bedingt. Ein Teilnehmer scheidet erst nach der zweiten Niederlage aus dem Turnier aus.

Somit kann ein Teilnehmer trotz eines einmaligen Verlustes noch dritter werden